13.2.22

Alles fährt Ski

  





Wenn die Autos

 in unserem Viertel

 mit einer Dach-Box beladen sind, 

aha,

 dann weiss ich, 

es sind Winterferien.

Wir nennen sie Sportferien.

Ich selber war früher nicht so gerne im Schnee.
Ich fror immer, meine Socken waren schnell durchnässt und so hatte ich öfter Kuh – Nagel, dies sagt man bei uns so, wenn die Füsse oder Hände so eingefroren und steif sind und so kribbeln. Mama sagte dann immer, halte die Hände unter das kalte Wasser, was kaltes😏,
ich will warmes Wasser😊. 


     Welcher Ferien Typ bist du, 

Winter oder Sommer?



Ich wünsche Allseits 

gute Fahrt!

 


 




 

 


 

 

 

16 Kommentare:

  1. Den Ausdruck habe ich auch noch nie gehört und musste richtig lachen^^

    Einmal einen wirklichen Winterurlaub im Harz gemacht hat der mir sehr gut gefallen. Ich mag auch Schnee und habe ihn ja zwei Jahre in Manitoba(CDN) lieben gelernt. Es war herrlich sich warm an zu ziehen und bei blauem Himmel Spaziergänge zu machen. Ich glaube wenn ich Ski fahren gelernt hätte dann wären es wohl mehr Winterurlaube gewesen, aber so waren es immer Sommerurlaube am Wasser. Wobei "nur" Strandlieger war ich nie, es musste schon was von Land, Leuten und der Natur kennengelernt werden.

    Wünsche euch noch einen wundervollen Sonntag und sende liebe Grüssle rüber

    Nova 🤗

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön liebe Nova für die netten Zeilen.
    Ich bin der Kultur Urlaubs Typ. Lerne gerne Land und Leute kennen und das Essen p robieren, darf auch nicht fehlen.
    Ich wünsch dir einen schönen sonnigen Sonntag. Einen guten Wochenstart wünscht dir Beatrix

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beatrix, das sind wieder schöne Bilder die du da zeigst. Ich habe es auch nicht so mit dem Schnee und bin auch ziemlich unsportlich/ungeschickt. Ski gefahren bin ich nur im Schul-Skikurs mit 17 oder so. Schon am zweiten Tag hatte ich die Nase voll davon. Bin am Baby-lift mit dem Skianzug hängen geblieben und dann bis zu dem großen Drehrad, Kopfüber hängend hinein gezogen worden. Kreischend fürchtete ich um mein Bein, doch eine Automatik stoppte den Lift bevor mir auch nur ein Haar gekrümmt wurde. Am nächsten Tag hatte ich vom kreischen eine Kehlkopfentzündung und bekam Sprechverbot bis zu Heimfahrt. Nö, ich fahre lieber ans Meer oder schaue mit Städte und Länder an, da habe ich mehr davon. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca

      Danke fürs erzählen aus dem Schnee!

      Ich kenne dies auch so von mir, ich hatte nie richtig Freude am Skifahren und die vielen Menschen stressten mich am Skilift.
      Ich finde es schön wenn die anderen gerne Skifahren und Freude daran haben, ich staune immer wenn die kleinen den Hang hinunter flitzen und Spass am fahren haben und keine angst kennen.
      Heute werden die Kinder viel mehr gefördert als es noch in meiner Kinder/ Jugendzeit war.
      Danke für deinen besuch hier und ich wünsch dir einen gute neue Woche!
      Grüsse dich herzlichst von Beatrix

      Löschen
  4. Liebe Beatrix
    Ich bin der Typ: Hauptsache Urlaub. Wir werden bald in die Sportferien gehen, ich fahre zwar nicht mehr Ski, aber die Teenager, und ich bin einfach gerne in den Bergen im Schnee. Da kann ich viel anderes unternehmen. - Im Sommer bin ich gerne am Wasser, egal ob See oder Meer.
    Sonnige Grüessli aus der Zentrlschweiz
    Eda

    AntwortenLöschen
  5. Danke dir liebe Eda

    Das ist schön wenn ihr gerne im Schnee seid, die Schullager finden dieses Jahr auch wieder statt.

    Oft gab es Winter da hatten wir keinen Schnee, letztes Jahr und auch dieses Jahr, gabs Schnee und viel Sonnenschein, dann finde ich den Winter auch schön!
    Ich wünsch euch ganz tolle schöne Ferien und tolles Bergwetter!

    Sei lieb gegrüsst von Beatrix

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Beatrix,
    Die Ausdrücke der Kälte kenne ich auch noch aus Jugendtagen - hier in Tirol etwas abgewandelt - aber es bedeutete dasselbe. Und auch bei uns kommen die Schiurlauber mit den Boxen am Dach.
    Ich bin ein beidseitiger Typ - Sommer und Winter -je nach Jahreszeit
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Gerda

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön liebe Gerda für dein vorbeischauen und deinen lieben Zeilen!
    Ich wünsche dir eine schöne gute neue Woche, herzlichst liebe grüsse von Beatrix

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Beatrix,
    danke für´s Vorbeischauen auf meinem Blog. Als Jugendlicher stand ich viel auf den Skiern, meine Heimat ist das Mittelgebirge und wir hatten immer genügend Schnee. Heute liebe ich Spaziergänge in der weißen Pracht. Wasser gehört für mich zur Erholung und ich begegne ihn mit dem nötigen Respekt.
    ♥ liche Grüße aus Franken
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  9. Dankeschön deine Worte berühren mein Herz, liebe Lieselotte!

    Sei herzlichst gegrüsst von Beatrix

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Beatrix,
    ich fahre gerne Ski oder unternehme Schneeschuhwanderungen, ich bin aber auch schon durch die Wüste gewandert und ein anderes Mal dort auf einem Kamel geritten. Dann allerdings entweder früh am Morgen oder erst abends, wenn es wieder kühler ist. Zu heiß tut mir nicht gut, gegen Kälte kann ich mich mit der richtigen Ausrüstung besser schützen. Am liebsten mag ich inzwischen den Frühling, wo alles erblüht, oder den Herbst mit seinen wunderschönen Farbtönen.
    Alles Liebe,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/02/blog-post.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich lieben Dank liebe Traude.
      Ja das stimmt, bei Kälte kann ich viel anziehen.
      Bei zu starker Hitze muss ich ins Haus flüchten.
      Schön warst du da, freue mich auf den März.
      Liebe Grüsse von Beatrix

      Löschen
  11. Liebe Beatrix,

    also ich bin ein ausgesprochener Sommertyp. Wobei man aber auch im Sommer in die Berge fahren kann und das habe ich über Jahre dann auch gemacht. Ich mag aber auch das Meer, bin aber wiederum nicht dafür gemacht, mich den ganzen Tag am Strand aufzuhalten.
    Natürlich war ich auch im Winter mal in Urlaub, aber auch dann bin ich viel gewandert. Skilaufen kann ich gar nicht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jutta, jahrelang dachte ich, ich wär die einzige die nicht Skifährt🤗.
      Komm gut durch die Woche und lasse dir herzlich liebe Grüsse da. Beatrix

      Löschen
  12. Liebe Beatrix,vielen Dank für deinen Besuch bei mir am Blog.
    Ski-Urlaub habe ich vor 30Jahren das letzte Mal gemacht und das war im Norden von Japan.
    Wir haben hier die Berge so zusagen in 10Min. mit dem Auto von unserem Haus entfernt, nur ich habe keine Lust auf den Trubel.
    Ich gehe lieber etwas abseits im Schnee spazieren.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Edith

      Das mit dem abseits liegt auch mir eher!
      Danke für deine netten Zeilen, ich grüsse dich ganz herzlich zu deinem Blog rüber!
      Grüsse von Beatrix

      Löschen

Lieber Leser, dieser Blogseite...

Ich freue mich über den Austausch mit Dir!
Mit der Nutzung des obigen Kontaktformulars bestätigst Du, dass Du mit der Speicherung und Verarbeitung, Deiner Daten = Nutzername, Kommentare hier einverstanden bist, dass Deine Daten hier gespeichert werden!
Siehe Dir bitte dazu die Datenschutzerklärung genau an.
Du kannst sie ganz oben auf der rechten Seite lesen.
Danke schön.
Herzlichst Beatrix

Aktualisiert: 30.12.2022